Ronald Füllbrandt

Severin

…ich wache über euch, ich der heilige Severin, der dritte Bischof von Köln. Warum ich so aufgebracht bin, wollt ihr wissen? Lasst euch erzählen, wie es dazu kam. Also, vor kurzem habe ich an einer […]

Ronald Füllbrandt

Vom Brunnen finden in Köln

Ihr Lieben, wer meine Beiträge regelmäßig liest, hat wahrscheinlich schon bemerkt, dass ich ab und zu Brunnen vorstelle. Eigentlich habe ich mir früher überhaupt keine Gedanken über unsere Brunnen gemacht. Als Kölschgänger bin ich halt […]

Ronald Füllbrandt

Der Helenenturm

Wenn von der römischen Stadtmauer die Rede ist, wird immer der Römerturm an der Zeughausstraße genannt, er ist ja auch schön. Ich möchte heute aber auf einen anderen Turm aufmerksam machen, der mitten in der […]

Ronald Füllbrandt

Der Bierbrunnen

Mitten im Zentrum der Kölner Innenstadt, in direkter Umgebung des Kaufhofes auf der Schildergasse steht er, der Bierbrunnen. Fast jeder ist schon zig mal an ihm vorbei gelaufen, wahrscheinlich ohne ihn zu beachten, denn in […]

Ronald Füllbrandt

Der Karl Berbuer Brunnen

Vielen Leuten, gerade der jüngeren Generation mag der Name Karl Berbuer nichts sagen, aber es wird kaum jemanden geben, der nicht irgendwann ein Lied von ihm gesungen hat. Der Kölner Sänger und Komponist Karl Berbuer […]

Ronald Füllbrandt

Max und Moritz am Lenauplatz

Hier sitze ich, in Ehrenfeld, genauer am Lenauplatz, der nach dem österreichischen Schriftsteller Nikolaus Lenau benannt ist. Der Platz gefällt mir direkt, nicht vollgestopft, aber auch nicht trist, ein von Bäumen umsäumter Mittelpunkt des neuen […]

Ronald Füllbrandt

Der Taubenbrunnen

Dieser kleine und eher unscheinbare Brunnen befindet sich vor der Westseite der Domplatte und wurde 1950 vom Bildhauer Ewald Mataré entworfen und 1953 aufgestellt. Wie der Name schon sagt, ist der Brunnen für die „Domtauben“ […]

Ronald Füllbrandt

Der rote Becker

Im Friesenviertel, genauer gesagt, am Haus der Friesenstr. 61, sehen wir in der ersten Etage eine Büste. Ich schätze, die fällt kaum jemanden auf, wer schaut schon die Fassaden hoch, wenn er hier vorbeigeht. Irgendwann […]

Ronald Füllbrandt

Mein Glaspalast – Unser HBF

Tausendmal habe ich dich mittlerweile besucht. Schon früher als Jugendlicher hast du mich magisch angezogen. Oben am Bahnsteig sitzen und diese unglaubliche Stimmung aufnehmen. Die Menschen, hektisch, immer in Eile, die verschiedenen Sprachen, das hat […]

Ronald Füllbrandt

Die Rheingarten Skulptur

Wie Rheingarten Skulptur? Wo soll die denn sein? So, oder so ähnlich wird der eine oder andere im ersten Augenblick reagieren, dabei kennt sie jeder, nur vielen ist der Begriff nicht geläufig.Seit 1986 bereits gibt […]

Ronald Füllbrandt

Das Kürassier-Denkmal in Deutz

Und schon wieder ein Reiterdenkmal, war mein erster Gedanke, als ich überlegte, darüber zu berichten. Ich hatte ja erst über die vier Kollegen auf der Hohenzollernbrücke geschrieben. Aber auch dieses gehört nun einmal zu unserer […]

Ronald Füllbrandt

Das Jupp Schmitz Denkmal

Jupp Schmitz, sagt der euch noch was? Ich denke, zumindest die etwas älteren werden jetzt wissend nicken. Aber auch die jüngeren singen seine Lieder zur Karnevalszeit, oftmals, ohne den Interpreten nennen zu können. Jupp Schmitz, […]

Ronald Füllbrandt

Die Sternengasse kann was erzählen…

Ja, die kleine Sternengasse, eine kleine Seitenstraße in Köln, hat was zu erzählen, denn sie hat eine ganze Menge Persönlichkeiten beherbergt. Im Haus Jabach machte einst Goethe Station, hier in dieser Straße gab der jugendliche […]

Ronald Füllbrandt

Zeppeline in Köln

Am 5. August 1909 gegen 11:30 Uhr landete das Luftschiff „Zeppelin II“ mit Ferdinand Graf von Zeppelin in Bickendorf. Bis dahin dürften die meisten Kölner noch nie einen Zeppelin gesehen haben, entsprechend stark war natürlich […]

Ronald Füllbrandt

Das Zunfthaus der Fassbinder

Früher waren Fässer sehr wichtige Transportgefäße. Nicht nur flüssige Güter wurden darin transportiert, sondern auch z.B. eingesalzene Heringe wurden in Holzfässern transportiert. Und diese Fässer musste ja schließlich jemand herstellen, dies waren die sogenannten „Fassbinder“, […]

Ronald Füllbrandt

Der heilige Kunibert

Hallo ihr lieben. So, ich denke uns alle hat nach all den Feiertagen der normale Lebensrythmus wieder. Auch wir schreiben wieder fleißig an unseren kleinen „Heimatstorys“. Diesmal möchte ich ein wenig über den heiligen Kunibert […]