Elisabeth van Langen - Beiträge

Es war einmal…

…. und ist auch noch, denn anders als bei vielen anderen Friedhöfen, bleibt im Judentum die Totenruhe auf Ewigkeit bestehen. Angelegt wurde er 1923, aufgegeben gewissermaßen 1942, denn damals erfolgte die letzte Beerdigung auf dem ehemaligen jüdischen Friedhof Zündorf-Porz-Wahn. Seit […]

Hildebold am Kölner Rathausturm
Kölle op kölsch (von M. Wasserfuhr)

Bischöff an der Spetz

Woröm han em Meddelalder de Bischöff et Regalt? Ich kann jo hee bei Kölschgänger jo nit bes op et i-Pünkelche widdergevve, wat ich su all finge, wann ich en de Böcher luure. Do weed jo söns der Kaffee beim Lese […]

Kein Bild
Michael Waßerfuhr - Beiträge

Bischöfe an der Spitze

Warum haben im Mittelalter die Erzbischöfe das Sagen? Ich kann hier bei Kölschgänger nicht alles so ganz exakt wiedergeben, was ich so alles finde, wenn ich in die Bücher gucke. Da wird ja sonst der Kaffee beim Lesen kalt. Trotzdem […]

Friedhof am Kölner Dom
Kölner Dom

Gräber im Kölner Dom

Unser Kölner Dom. Ein Ort der Begegnung, der inneren Einkehr, Heimat zahlreicher Reliquien…und Friedhof… Der Domherrenfriedhof draußen vor dem östlichen Domchor gelegen, von dem ich euch bereits vor längerem erzählt hatte, ist nicht der einzige Ort, an welchem hochrangige Menschen […]

Die Liebfrauenkirche in Mülheim
Elisabeth van Langen - Beiträge

Liebfrauenkirche Mülheim

Diese katholische Kirche steht im rechtsrheinischen Köln Mülheim. Nicht sonderlich weit von der Mülheimer Herz-Jesu Kirche entfernt, die ich euch ein anderes Mal vorstellen möchte. Erbaut wurde sie in den Jahren 1857 bis 1864.Der Stil, den Ernst Friedrich Zwirner für […]

Der Kölner Dom
Kölner Dom

Die Glocken des Kölner Domes

Wer kennt und liebt es nicht, das Domgeläut unseres Kölner Domes? Allen Glocken voran die Petersglocke, auch dicker Pitter genannt. Über die Geschichte dieser Glocke habe ich bereits geschrieben. Sie ist die erste Glocke im Domgeläut und wird nur zu […]

Elisabeth van Langen - Beiträge

In der Heide ist was los

„O‘ zapft is!“ So könnte einer der Leitsprüche der fidelen Franziskanermönche gelautet haben, die im 17. Jahrhundert die Heide bei Troisdorf bevölkert haben. Ihr wisst ja, die Troisdorfer und Wahner Heide greifen ineinander über. Meistens spricht man aber nur von […]

Rheinpanorama
Kölle op kölsch (von M. Wasserfuhr)

E neu Johr

Aach Bröcke hät Kölle Wie kumme ich dann jetz vun 2020 noh 2021? Wat för en Bröck han ich dann do? Jo god, Bröcke… Bei Kölle gehüre jo aach Bröcke: de Rudekirchener-, de Süd-, de Vrings-, de Düxer-, de Hohenzollern-, […]

Rheinpanorama
Michael Waßerfuhr - Beiträge

Ein neues Jahr

Acht Brücken hat Köln Wie komme ich denn jetzt von 2020 nach 2021? Was für eine Brücke habe ich da? Ok, Brücke… Zu Köln gehören acht Brücken: die Rodenkirchener-, die Süd-, die Severins-, die Deutzer-, die Hohenzollern-, die Zoo-, die […]