Elisabeth van Langen

Der Ort am Grabhügel 

Diesmal machen wir eine kleine Exkursion nach Köln-Libur. 
Libur bedeutet soviel wie „am Grabhügel liegend“ oder einfach „am Grabeshügel“. 
Wenn man nun bedenkt wie klein Libur einst war, dann reicht ja auch ein Grabhügel. Doch diese gibt es dort schon lange nicht mehr. Dafür hat das Dorf im Jahre 1650 bereits einen Kirchhoff an der Stelle , wo heute die Kirche St. Margareta direkt nebenan steht.  […]