Der Rangierbahnhof Köln Gremberg

IMG_20200402_134803Ihr glaubt ja nicht, wie spannend es sein kann, wenn man mit einem kleinen Jungen dort lang fährt.
Vor allem dann, wenn die Schranke genau vor einem runtergeht und man tatsächlich 35 Minuten dort stehen bleiben muss.

Glaubt ihr nicht? Ist aber so! Denn auf dieser Straßenquerung gibt es keinen Tunnel, aber 13 Gleise. Auf diesen ist manchmal ganz schön was los. Sehr zur Freude unseres kleinen Jungen, der gar nicht genug bekommen kann von dem Betrieb auf dem Rangierbahnhof Gremberghoven.

Erbaut wurde der Rangierbahnhof in der Zeit von 1917 bis 1924. Also noch in die Zeit des 1. Weltkrieges hinein. Seine letzte Modernisierung erfuhr er erst vor wenigen Jahren. Dennoch hat er immer noch etwas altertümliches an sich. Vielleicht kommt es mir aber auch nur so vor, denn durch seine 2 Seiten und dem Gebäude, durch das die Züge hindurchfahren können, wirkt es halt so. Er ist einer der neun großen Rangierbahnhöfe im Land. Ich glaube, er ist nach dem Hamburger Rangierbahnhof in Maschen sogar der Zweitgrößte.

Gelegen ist er rechtsrheinisch, an der Eisenbahnersiedlung Gremberghoven und dem Gremberger Wäldchen. Aber auch Porz Ensen und Westhoven grenzen an das Areal. Bevor Porz 1975 zu Köln kam, gehörte die Kolonie oder Siedlung Gremberghoven ebenfalls zu Porz. Entstanden ist sie 1922 im Auftrag der Reichsbahn, eben wegen des Rangierbahnhofs und wurde zusammengesetzt aus dem Ort Köln Gremberg und dem Ort Porz Westhoven.IMG_20200402_134850

Mehrere bedeutende Eisenbahnstrecken für den Güterverkehr haben Gleis- Verbindungen zum Rangierbahnhof Gremberghoven. So kommt man per Verbindung über die Südbrücke zu einem weiteren bedeutenden Bahnhof, dem Güterbahnhof Eifeltor.
Im 1. und im 2. Weltkrieg hatte Gremberghoven natürlich eine bedeutende Funktion für die Militärtransporte. 1944 wurde er wegen Bombenschäden geschlossen. Die Siedlung Gremberghoven und der Rangierbahnhof waren beliebte Ziele für Fliegerangriffe. Einige Jahre nach Kriegsende erstrahlte er in neuem Glanz und wurde zu einem der bedeutendsten Rangierbahnhöfe Deutschlands.

Für Trainspotter gibt es immer mal die ein oder andere interessante Lok zu entdecken. Einmal haben wir 2 Stunden zugeschaut und dabei 12 verschiedene Lokomotiven gesehen. Was zur Folge hatte, es musste eine Eisenbahn her und seitdem sieht es im Kinderzimmer aus wie auf einem Rangierbahnhof.

Habt einen angenehmen Sonntag.

Eure Elisabeth

likeheartlaughterwowsadangry
0

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.